Was ist Eifersucht eigentlich?

Eifersucht plagt viele Menschen mindestens einmal in ihrem Leben. In vielen Fällen passiert dies in einer romantischen Beziehung, aber auch in Freundschaften und unter Kollegen kann Eifersucht aufkommen. Ein Teil der Probleme, aufgrund derer Paare zu mir kommen, ist weil einer der beiden (oder gar beide) eifersüchtig ist. Aber was ist Eifersucht eigentlich genau?

Wenn du noch mehr über Eifersucht von mir erfahren möchtest, dann lies folgenden Artikel: https://ramon-schlemmbach.de/eifersucht-in-der-beziehung/

Was ist Eifersucht eigentlich – ein Konglomerat aus verschiedenen Teilen

Weit verbreitet ist der Gedanke, dass Eifersucht ein Gefühl ist. Dies ist der Forschung zufolge aber nicht der Fall. Vielmehr ist Eifersucht ein Konglomerat aus Gefühlen, Gedanken und Verhaltensweisen.

Die Gefühle, die hauptsächlich bei Eifersüchtigen auftreten, sind Ärger, Traurigkeit und Angst. Diese 3 sind Teil der von Paul Ekman deklarierten Grundemototionen. Natürlich kommen noch komplexere Gefühle auf, wie Scham zum Beispiel.

Auf der Gedankenebende kann sich auch sehr viel manifestieren. Gedanken, die häufig auftreten sind zum Beispiel: „Warum tut er/sie mir das an?“, „Ist unsere Beziehung in Gefahr?“, „Warum passiert das immer mir?“, „Ich kann das nicht mehr“ etc. Die Art der Gedanken, die bei dir aufkommen, können ein Hinweis darauf sein, in welche Richtung deine Herausforderung gehen. Wenn du immer denkst, dein Partner ist Schuld, dann verlangt das eine andere Herangehensweise als wenn du denkst „Ich bin ihm/ihr sicher nicht gut genug.“.

Auf Verhaltensebene drückt sich Eifersucht auch in zahlreichen Formen aus. Viele Menschen gehen konfrontativ in den Dialog, wenn sie denken, dass der Partner untreu sein könnte. Andere Menschen wiederum ziehen sich zurück, wie so eine Art Schutzverhalten.

In Extremsituation wurde auch schon von Fällen berichtet, in denen der eifersüchtige Partner gewalttätig wurde.

Wie du siehst, hat Eifersucht eine breite Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten. Wenn man also die Frage „Was ist Eifersucht eigentlich?“ beantworten will, dann sollte man immer Auf allen Erlebens- und Verhaltensebenen sprechen.

Wenn du oder dein Partner unter Eifersucht leiden, dann empfehle ich dir zwei Wege. Entweder ihr/du komm(s)t zu mir ins Coaching und wir gehen die Sache gemeinsam an. Persönliche Betreuung ist immer der effektivste Weg. Gleichzeitig ist er aber auch der kostenintensivste. Wenn du nicht genug Geld für Coaching hast, dann empfehle ich dir zwei Bücher:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*